„Im Winter werden die Sieger des Sommers gemacht“ – dennoch fällt es vielen Läufern schwer, auch in der kalten Jahreszeit ihre Laufeinheiten durchzuziehen. Hier findest du 10 Gründe, warum du auch im Winter das Lauftraining nicht ausfallen lassen solltest.

_AF_4587

von

Kaum ist die Uhr auf Winterzeit umgestellt, wird uns bewusst, dass die dunkle und kalte Jahreszeit eingeläutet ist. Die meisten von uns fahren nun morgens im Dunkeln zur Arbeit und auch der Heimweg wird erst nach Sonnenuntergang angetreten. Sobald wir die geheizte Wohnung verlassen und ins Freie treten, weht uns schon mal ein unangenehmer Wind – manchmal auch vermischt mit Nieselregen – entgegen. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, wo der innere Schweinehund sein triumphales Lächeln aufsetzt. Wo soll der gewillte Dauerläufer nun seine Motivation hernehmen? Aber es kommt noch dicker! Die ersten Schneeschauer und die damit verbunden matschigen und rutschigen Laufstrecken lassen meinen nervenden Demotivator immer lauter rufen: „ Laufen – nein danke! Machen wir es uns doch auf dem Sofa gemütlich!“

Zu früh gefreut! Ich hole mir meine Tagesdosis Vitamin D nicht aus der Apotheke!

_AF_9613Auch der hartnäckigste Regen oder der intensivste Schneeschauer geht einmal vorbei. Dann mache ich mich auf den „Lauf“-Weg. Und wer einmal im Schnee bei klarer Luft und Sonnenschein gelaufen ist, der möchte dieses beeindruckende Erlebnis sicher nicht mehr missen. Auch Winterwälder haben im Lichte der untergehenden Sonne ihren eigenen Charme. Sollte ich dann unterwegs von einem Regen- oder Graupelschauer überrascht werden, prallt dieser an meiner wetterfesten Laufbekleidung ab. Der gute Wetterschutz hilft auch gegen das depressive Borstenvieh, welches sich schon wieder bei mir meldet. Matschige, mit Pfützen gefüllte Wegabschnitte werden dank der Laufschuhe mit wasserabweisender oder wasserfester Membran zum Spaß-Parcours. Zusätzlich garantieren sie mir warme Füße. So ausgerüstet und von Herbst/Winter-Impressionen beeindruckt, ist die Vorfreude auf die warme Dusche oder das heiße Wannenbad umso größer.

Sicher habt auch ihr eure Motivationstricks, um in der grauen und feuchten Jahreszeit weiterhin eure Laufschuhe zu schnüren. Ich habe euch einmal einige Motivationshilfen zusammengestellt:

1.Ich bin so gut ausgerüstet, dass mir das Wetter die Laune am Laufen nicht verderben kann

2.Ich will nicht zunehmen und mich im Frühjahr (wieder) mit überflüssigen Pfunden rumärgern.

3. Ich will nicht gänzlich meine Form verlieren, die ich mir das ganze Jahr über antrainiert habe.

4. Laufen hilft mir beim Stressabbau und stärkt das Immunsystem.

5. Licht tanken unterstützt die Vitamin D-Produktion.

6. Im Winter trainiere ich meine Ausdauergrundlagen. So erhalte ich die Basis für meine Form im Frühjahr.

7. Jetzt finden viele Cross- und Trailläufe statt, die eine tolle Abwechslung zu Straßenläufen darstellen.

8. Die frische Luft und die Winterlandschaft bieten ein ganz besonderes Lauferlebnis.

9. Ein heißes Bad nach dem Lauf ist eine tolle Belohnung.

10. Ich lasse mir von meinem inneren Schweinehund nicht vorschreiben, wann und wo ich laufe gehe.

Was bringt euch auf die Laufstrecke oder was hindert euch daran? Welche Motivationstricks?

 


Kategorien : Bekleidung Equipment Gesundheit Schuhe Trainingstipps


Laufen macht frei und glücklich! Nicht zu vergessen. ….das „Runner High“.. .das man manchmal erlebt!!!

Hast du schon mal einen regelmäßigen Läufer gesehen, der im Winter krank ist??? Laufen macht nicht nur glücklich sondern stärkt das Immunsystem ungemein, von all den genanten Gründen mal abgesehen….

Ja genau, war seit Jahren nicht mehr erkältet 😉

Peter, sehr gute Motivation und Tipps! Ich bin Wieder-Einsteiger, 16 Jahre Pause, morgen früh hänge ich mir den MP3-Player hinter die Ohren u. a. mit Marlon Roudette „When the Beat drops out“ und laufe 10 KM – Wetter sicher super kalt, egal, ich werde es genießen! Ich hätte nie geglaubt, dass 10 KM langsam laufen so schön sein können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* *

Angemeldet als . Abmelden »