Fitnessstudios sind beliebt wie noch nie. Und mit Zumba- und Yogakursen, Krafttraining, Spinning und vielem mehr haben sie einiges zu bieten. Da wird sicher fast jeder fündig. Damit du mit Spaß und Freude dabei bist, haben wir 7 nützliche Tipps für dich zusammengestellt.

von Martin

  1. Mit Laufschuhen aufs Laufband: Auch wenn das Laufband bereits einen zusätzlichen dämpfenden Effekt bietet, macht es mehr Spaß mit einem funktionellen Laufschuh darauf zu laufen.
  2. Messe deine Herzfrequenz: Um die Intensität deines Trainings zu steuern und im Blick zu haben, solltest du auch an den Cardiogeräten deinen Puls messen. Viele Geräte empfangen sogar die Signale von Brustgurten.
  3. Finde das für dich „beste“ Gerät: Die Fitnessstudios bieten eine Vielzahl an Geräten. Probiere aus, ob dir eher ein Fahrradergometer, ein Crosstrainer oder das Laufband liegt.
  4. Gönne dir frische Luft: Wenn du die Möglichkeit hast, dann öffne ein Fenster, um genügend Sauerstoff beim Training zu haben. Achte aber darauf, nicht im „Zug“ zu stehen.
  5. Trinke ausreichend: Aufgrund der meist höheren Temperaturen im Studio ist es wichtig, ausreichend zu trinken. So bleibst du leistungsfähig.
  6. Spiele mit deinem Training: Auch im Studio kannst du Abwechslung in dein Workout bringen – plane einfach mal kurze Intervalle mit höherer Intensität ein. Und vergiss das Aufwärmen und das Cool-down nicht.
  7. Es darf auch etwas Kraft sein: Starte dein Fitnesstraining doch mal mit einigen Kraftübungen. Dann setzt du andere Reize, um deinen Körper noch effektiver zu trainieren.

Also nichts wie ran an die Geräte! Und wem das Studio nicht so liegt, der sollte nicht vergessen: In der Natur werden immer mehr „Trimm-Trab-Pfade“ von früher wieder auf Vordermann gebracht und laden nun zur Outdoor-Fitness ein.


Kategorien : Fitness Trainingstipps


Danke fur die tolle Tipps!
Im Allgemeinen empfiehlt sich vor dem Training ein Aufwärmen der Muskelgruppe und anschließend ein „Cool-Down“ in Form von Stretching, das heißt Dehnübungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* *

Angemeldet als . Abmelden »