Es ist bekanntlich nicht immer einfach, Gutes zu verbessern. Aber mit dem neuen Gel-Nimbus 19, hat ASICS es geschafft, ein gelungenes Update des erfolgreichen Allrounders an den Start zu bringen. Was das Flaggschiff im Neutralbereich so alles drauf hat, das kannst du hier erfahren.

asics_nimbus19_1-copy

Der Gel-Nimbus: Vom Upper bis zur Sohle ein Erfolg

1999 eroberte der erste Gel-Nimbus die Laufstrecken dieser Welt und präsentierte schon damals sein namensgebendes Detail auf den ersten Blick: das Gel-Kissen in der Ferse war nicht versteckt in der Zwischensohle, sondern sichtbar eingebettet. Bezüglich Design und Komfort war der vielseitige Laufschuh immer ganz vorne mit dabei – sei es früher durch das BIOMORPHIC-FIT-System für eine bessere Passform oder in den letzten Jahren dank der FluidFit-Technologie im Obermaterial oder den Technologien SpEVA, Solyte oder FluidRide – um nur einige zu nennen – in der Zwischensohle. So hat sich der Gel-Nimbus, der sich als Neutralschuh für Laufeinsteiger sowie auch erfahrene Läufer eignet, einen Namen gemacht. Und dabei punktet er sowohl auf kürzeren Strecken als auch auf der Marathondistanz.

 

ASICS Gel-Nimbus 19: FlyteFoam und Gradient Mesh

Auch das neuste Modell der Nimbus-Reihe knüpft an die Tradition seiner Vorgänger an. Der Name Nimbus bezeichnet nicht nur den Schuh, sondern auch eine Wolkenformation. Und manche Läufer empfinden das Laufen im Nimbus auch genau so: wie das Laufen auf Wolken. Um dieses Gefühl auch in der 19. Version beizubehalten, beziehungsweise noch zu verstärken, bekommt die Zwischensohle ein Update. Dank FlyteFoam ist der Gel-Nimbus komfortabel wie nie, aber dabei auch leichter und reaktiver als seine Vorgänger. Gleichzeitig behält er aber durch die Gel-Kissen weiterhin das ASICS-typische Laufgefühl bei.

asics_nimbus19_4-copyIns Auge fällt auch das neue Upper – ASICS hat sich die Bewegungen des Fußes beim Laufen genau angeguckt und das Gradient Mesh entworfen. Es wird dort eingesetzt, wo beim Laufen größerer oder geringerer Belastung ausgesetzt sind. So erhöht sich der Tragekomfort, da sich das Obermaterial dem individuellen Bewegungsmuster des Fußes anpasst.

 

ASICS Gel-Nimbus 19: Reinschlüpfen, wohlfühlen und loslaufen!


Tags :

Kategorien : Equipment Schuhe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* *

Angemeldet als . Abmelden »