Lasst die „Lite Show“ beginnen…

Wir würden am liebsten den Sommer konservieren und müssen doch schon jetzt dabei zuschauen wie die Tage wieder kürzer werden. Den Jahreszeiten kann man in Deutschland nicht davonlaufen. Da läuft man abends um 21 Uhr Richtung Heimat und stellt fest, dass man nicht nur selbst genauer hinschauen muss, wo man hinrennt, sondern ganz nebenbei auch noch auf die Auto- und Radfahrer aufpassen muss. Wenn es richtig düster wird, rüsten wir uns mit Reflektor-Armbändern und Leuchtwesten aus, um unsere Sichtbarkeit zu erhöhen. Für die dunklen Tage achten wir auf Laufbekleidung, die mit Reflektoren ausgestattet ist. Aber bis jetzt hatten die meisten Laufschuhe nur kleine Reflektoren.

Asics hat nun eine „leuchtende“ Sonderedition ins Leben gerufen. Aufgrund der vielen reflektierenden Details bekommen diese Modelle den Beinamen „Lite Show“.

Die Schuhe kombinieren die hochwertigen, funktionellen Performance-Eigenschaften mit dem neuen Asics 3M-Full-Reflective-Konzept. Dieses Konzept beinhaltet ein reflektierendes Schaft- und Meshmaterial, reflektierende Asics-Logostreifen und reflektierende Schnürsenkel. Auch die Grundfarbe des Laufschuhs wird zur Steigerung der Sichtbarkeit deutlich farbenfroher. Und angesagt sind die knalligen Neonfarben ja bereits seit einiger Zeit – und machen gute Laune. So trägst du – bei Tag und in der Dunkelheit – etwas Besonderes am Fuß. Asics bringt diese Sonderedition von seinen Modellen Gel-Nimbus, Gel-Kayano, Gel-Cumulus, GT-2000, Gel-Fuji Trabuco und Gel-Excel 33 ab Anfang September auf den Markt.

Die Asics „Lite Show“-Modelle:

Asics Gel-Nimbus 15 Lite Show

Asics Lite NimbusDer Asics Gel-Nimbus bietet dir neben seinen reflektierenden Eigenschaften eine komfortable Dämpfung, eine angenehme Passform und ein Zwischen- und Außensohlenkonzept für Flexible Abrollbewegungen. Alle eingesetzten Technologien sind aufeinander abgestimmt und arbeiten harmonisch zusammen, um dich in der Laufbewegung zu unterstützen. Dank der FluidRide-Technologie im Sohlenaufbau und der FluidFit-Technologie im Schaft passt sich der Gel-Nimbus noch leichter und individueller an. All das macht ihn zum Flaggschiff bei den neutralen Asics-Laufschuhen. Der Gel-Nimbus eignet sich als bequemer Trainingsschuh für Neutralläufer. Hier könnt ihr euch das Damenmodell des Asics Gel-Nimbus 15 Lite Show näher anschauen.

Asics Gel-Cumulus 15 Lite Show

Asics Lite CumulusAls Bestseller in der Dämpfungskategorie darf natürlich eine „Lite Show“-Version des Asics Gel-Cumulus nicht fehlen. Einen effektiven, flexiblen Abrollvorgang auf festem Untergrund verschafft dir die durchgehende Guidance-Line und das Guidance-Trusstic-System. Der Schuh passt sich aufgrund des diskreten Schnürsystems und des Sandwich-Mesh individuell an deinen Fuß an und du erlebst ein herrliches Laufgefühl. Seit Jahren hat der Gel-Cumulus eine treue Anhängerschaft. Und jetzt bringt ihn das 3M-Full-Refelctive-Konzept zum Strahlen. Der Gel-Cumulus eignet sich als Trainingsschuh für Neutralläufer. Den Aiscs Gel-Cumulus 15 in der Lite Show-Version findet ihr im RUNNERS-POINT-Onlineshop.

Asics Gel-Excel 33 2 Lite Show

Natürlich lässt Asics es sich nicht nehmen, auch in seiner 33-Serie einen Schuh mit dem 3M-Full-Reflective-Konzept anzubieten. In seiner zweiten Version erhält der Gel-Excel 33 eine komplett neue FluidAxis-Technologie. Sie berücksichtigt die Bewegung beider Fußgelenke und sorgt für ein natürlicheres Abrollen. Die Sandwich-Dual-Density-Mittelsohle bietet ein direktes Laufgefühl und dank der Gel-Elemente ausreichend Komfort für längere Laufeinheiten und ausgedehntes Fußtraining. Für einen aktiven „Vortrieb“ hat Asics dem Gel-Excel 33 sein Propulsion-Trusstic-System spendiert. Als Fußtrainer und als Trainingsschuh ist der Asics Gel-Excel 33 für Neutralläufer geeignet.

Die Lite Show-Modelle des Asics Gel-Excel 33 sowie des Gel-Kayano, des GT-2000 und des Gel-Fuji Trabuco sind in Kürze hier erhältlich!

Wenn ihr eure neuen „Lite Show“-Modelle so richtig strahlen sehen wollt, dann bekommt ihr hier eine kleine Übersicht von Dämmerungs- und Nachtläufen:

06.09.2013 Erlangen „Erlanger Laufnacht“

27.09.2013 Dormagen-Zons „37. Zonser Nachtlauf“

28.09.2013 Köln „2. Energizer Night Run“

Also ab auf die Strecke!


Tags :

Kategorien : Equipment Schuhe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* *

Angemeldet als . Abmelden »