ErnährungSilicium ist ein „Chef-Nährstoff“ und lebensnotwendig. Es baut unsere Zellen auf, stärkt unser Bindegewebe und das Immunsystem. Kieselsäure wird für unsere Blutgefäße benötigt, wirkt entzündungshemmend und kann Arthrose mindern. Doch schon in Teeangerjahren baut unser Körper stetig Silicium ab – die Folgen sieht man aber erst viele Jahre später – wenn wir altern! Doch wenn wir uns kieselsäurehaltig ernähren, können wir den Alterungsprozess bremsen.  Zu finden ist sie zum Beispiel in Kartoffelschale, Naturreis, Haferflocken und Bananen. Auch Brennnesseltee kann, wenn er lange genug kocht, einen Beitrag leisten. Die kieselsäurehaltigste Pflanze heißt Ackerschachtelhalm. Schon im Altertum wurde sie in der Heilkunde geschätzt. Bekannt und wissenschaftlich untersucht wurde das „Zinnkraut“, nachdem Sebastian Kneipp es in seinen Behandlungen erfolgreich einsetzte.

Schau dir das Interview mit Sportlerin und Ernährungsexpertin Friederike Feil an – und erfahre, wie Ackerschachtelhalm dein Anti-Aging-Programm unterstützen kann!

Viel Spaß beim Reinschauen!

Übrigens: Du wirst bald mehr Videos in unserem Expertenblog finden – über Ernährung, Training und andere Themen, die uns Läufer bewegen.

Mehr über Tough Guy Siegerin Friederike Feil und Ultra Sports erfährst du unter www.dr-feil.com


Tags :

Kategorien : Ernährung Gesundheit


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* *

Angemeldet als . Abmelden »