Share this post by e-mail
You can enter up to five recipients. Seperate them with a comma.





The provided data in this form is only used to send the e-mail in your name. They will not be stored and not be distributed to any third party or used for marketing purposes.

Am 2. Oktober ist zwar noch kein Rosenmontag in Köln, aber heftig gefeiert wird trotzdem, denn unter dem Motto: „20 Jahre. Dein Köln. Dein Ziel.“ geht der RheinEnergie Köln Marathon in der Rheinmetropole zum 20. Mal an den Start. Was das Besondere an diesem Event ist und warum über 120 RUNNERS POINT Mitarbeiter an der Startlinie stehen werden, erfahrt ihr hier.

koeln_querbeat

Kölle es a Jeföhl – Stadtrundlauf mit Gänsehautfeeling

Der Köln Marathon ist eine Sightseeingtour der etwas anderen Art, denn eine Stadt über eine Distanz von 42,195 Kilometer zu erlaufen ist zwar anstrengend, aber auch eine einzigartige Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten, das Multikulti-Flair und den Herzschlag der Stadt zu fühlen. Dass Köln weitaus mehr zu bieten hat als einen beeindruckenden Dom, ist auf jedem Kilometer spürbar: die urige Altstadt, der quirlige Rudolfsplatz, das Szeneviertel Ehrenfeld, der Promifriedhof Melaten und natürlich der Partyspot am Neumarkt – bei diesem Lauf erlebt man fast alle Facetten der Domstadt.

koeln_kranhaeuser

Und auch stimmungsmäßig zeigen die Kölner bei ihrem Marathon, dass das Feiern voll ihr Ding ist. Die ganze Strecke ist eine Partymeile und die Zuschauer sind Fans von jedem einzelnen Läufer, egal ob er schnell oder langsam ist, egal ob er über die ganze Distanz geht oder beim Halbmarathon aussteigt. Hier gibt’s Emotionen pur – für jeden. 

Bekannte Gesichter und interne Meisterschaften

Promis wie Sabrina Mockenhaupt oder Marcel Bräutigam, Guido Cantz und Mickie Krause waren schon beim Köln Marathon am Start. Mal sehen, welcher Celebrity zum 20. die Schuhe in Köln schnürt. Der Mix aus Stimmung und Jeföhl scheint auf jeden Fall für Promis und Nicht-Promis gleichermaßen zu stimmen, denn das Event kann sich über steigende Teilnehmerzahlen freuen. 2002 liefen in Köln über 14.000 Läufer über die Marathondistanz ins Ziel. Letztes Jahr liefen 15.084 Teilnehmer in die Wertung – davon waren 4.372 Marathonis und 10.712 Halbmarathonis. Für die Läuferparty zum 20. Geburtstag haben sich aktuell bereits insgesamt 19.000 Läuferinnen und Läufer angemeldet.

Und wie bereits 2015 findet im Rahmen des Halbmarathons in Köln 2016 auch die interne RUNNERS POINT-Halbmarathonmeisterschaft statt. Über 120 Kolleginnen und Kollegen von RUNNERS POINT und Foot Locker gehen an den Start, um die Schnellste und den Schnellsten sowie die besten Debütanten zu küren. Aber auch wenn es eine Meisterschaft ist und nicht alle aufs Treppchen kommen, am Ende des Tages kann jeder auf sich stolz sein und sich und den 20. Geburtstag des Köln Marathons unterm Dom ordentlich feiern.

Warst du auch schon in Köln am Start? Was macht das Besondere an dieser Veranstaltung aus? Lass es uns wissen!

RUNNERS POINT Team 2015

RUNNERS POINT Team 2015

 Quelle (Bilder 1-3): koeln-marathon.de


Tags :

Kategorien : Erlebnisberichte & Events Events


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* *

Angemeldet als . Abmelden »