10.000 Schritte – der Tradition verpflichtet

Der Eppsteiner Burg-Lauf zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Streckenführung und Streckenlänge aus. Waldlauf, Stadtlauf und etwas Berglauf – hier gibt alles in Einem und dazu noch ein kaum bekanntes Streckenmaß!

Seit 1986 gibt es diese Veranstaltung

Da aufgrund der topografischen Gegebenheiten Bestzeiten  der klassischen Streckenlängen (10km etc.) kaum möglich sind, entschied man sich die altdeutsche Meile wiederzubeleben. Laut Lexikon beträgt dieses Längenmaß aus den Mittelalter: 10.000 Schritte eines erwachsenen Mannes. In Eppstein heißt das 7.777m. Der Reiz dieses Laufes besteht auch in der besonderen Atmosphäre bei der zweifachen Umrundung der Burg Eppstein in der Altstadt.

Das anschließende Läuferfest mit einer bemerkenswerten Kuchentheke ist nach erfolgreicher Absolvierung bei meist sommerlichen Temperaturen auch Anreiz für weniger leistungsorientierte LäuferInnen sowie deren Fans und Zuschauer. Die Veranstaltung zeichnet sich dadurch aus, dass sowohl Klasse als auch „Masse“ hier startet. Die Streckenrekordzeiten von 28:42 Min. bei den Frauen und 24:11 Min. bei den Männer sind ein Beweis dafür.  Der Region geschuldet, erhält jeder Teilnehmer ein Apfelweinglas zur Erinnerung ganz im Sinne der Abfallvermeidung! Durch S-Bahn- und Autobahn-Anschluss ist Eppstein verkehrsmäßig gut erreichbar. Zusammenfassend lässt sich feststellen: der Berg ruft – die Burg lockt – der Wald kühlt!

Der liebenswerte Klassiker im Taunus – ergänzt um einen Staffelwettbewerb für den Nachwuchs! Übrigens auch mit einem Angebot für Nordic Walker!

Die „Altdeutsche Meile“ (7.777 Meter) findet traditionell am letzten Freitag im Juni.

Unser Vanman Jochen Heringhaus ist am 28.06.2019 auch in Eppstein vor Ort

Hier seine Insights: Der Eppsteiner Burglauf ist eine anspruchsvolle Laufveranstaltung, die von engagierten Ehrenamtlern seit mehr als drei Jahrzehnten realisiert wird. Start und Ziel ist neben einem kleinen Sportgelände, wo auch die Möglichkeit des Duschens besteht. Außerdem werden hier auch Speisen und Getränke angeboten. Ich verabschiede hier die Aktiven auf die Strecke und nehme alle wieder an derselben Stelle in Empfang.
 
Es gibt vor den drei Starts das Angebot der gemeinsamen Aufwärmgymnastik – für die Nordic Walker um 19:10, für die Schülerstaffeln um 19:20 und für die Läuferinnen und Läufer des Hauptlaufs um 19:30. 
 
Hast du Lust auf die Teilnahme beim Eppsteiner Burg-Lauf am 28.06.2019, möchtest unseren Vanman Jochen vor Ort treffen und die 7.777m meistern? Dann schau auf unserem Facebook-Channel RUNNERS POINT Run Club vorbei – dort verlosen wir 2 Freistarts für die 34. Ausgabe des Events.
 

Tags :

Kategorien : Erlebnisberichte & Events Jochen's Geheimtipps


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* *

Angemeldet als . Abmelden »