Erstmalig und zum einzigen Mal – „Rund um den Winterstein“ in diesem Jahr mit Marathon. Den ausgeschriebenen Marathon sollte es schon im Jahr 2018 zur 42ten Veranstaltung als einmaliges Angebot geben. Doch zu diesem Zeitpunkt war die Strecke wegen des extremen Winterwetters nicht belaufbar. Nun gibt es dieses Jahr die einmalige Chance! Und auf unserem Facebook-Channel RUNNERS POINT Run Club verlosen wir 2 Freistarts für den Marathon.

43 Jahre „Rund um den Winterstein“ mit MARATHON am 17.03.2019

Unter der bewährten Regie des ASC Marathon Friedberg mit Streckenchef Ralf Schmidt und seinem Team gibt es erstmals die Möglichkeit, in der Wetterau und deren Kreisstadt Friedberg einen Marathon zu laufen. Am dritten Sonntag im März heißt es für die Läufer nicht wie gewöhnlich nur „Rund um den Winterstein“, sondern es führt erstmals eine Marathonstrecke in einer Extraschleife über den Steinkopf. Gut sichtbar begleitet der Steinkopfgipfel (518m) mit seinem markanten Fernmeldeturm die Läufer auf den ersten flachen Kilometer nach Ockstadt. Insgesamt warten 690hm auf die Läufer. Im welligen Gelände geht es ab der Gemeinde Ockstadt hoch und runter.  Acht Verpflegungspunkte auf der Marathonstrecke und fünf auf dem 30er, betreut durch die Johanniter Unfallhilfe, liegen auf der Strecke. Belohnt werden die Mühen der Marathonläufer mit einer Finishermedaille. Weiterhin wird die gewohnte Strecke über 30km angeboten. Diese ist und bleibt das Herzstück der Veranstaltung und lockte schon bis zu 700 Teilnehmer nach Friedberg. Trotz der 402 Höhenmeter hält seit 2007 der spätere deutsche Meister im Marathon Phillip Ratz in 01:39:03 den Streckenrekord. Zusätzlich werden noch Wendepunkstrecken über 10 und 5 Kilometer angeboten.

Dreh und Angelpunkt der Veranstaltung ist unverändert die Henry Benrath Schule Friedberg. Von dort führen die Strecken über den „Äppelwoiweg“  nach Ockstadt hinauf Richtung Wintersteingebiet.  Nachdem die Autobahnbrücke Ockstadt passiert ist, geht es auf guten Forstwegen durch waldreiches Gebiet auf die große Schleife. Hinter dem idyllischen Forsthaus Winterstein bei Kilometer 22 biegen die Marathonläufer scharf rechts ab und laufen den kurzen aber knackigen Anstieg hinauf zum Steinkopfgipfel, ehe es wieder über die Kapersburg hinab zur gewohnten Strecke geht.

Bei Km 22 besteht für die Teilnehmer des Marathons die Möglichkeit, sich noch für die 30km Strecke zu entscheiden. Dies ist dem dortigen Streckenposten mitzuteilen.

Keyfacts der Veranstaltung:

42,195km/ 30km Startzeit: 09:30 Uhr

10km Startzeit: 09:50 Uhr

5km Startzeit: 10:30 Uhr

Startgeld:

42km: 20 Euro inkl. Finishermedaille (zzgl. 3 Euro Nachmeldegebühr)

30km: 12 Euro (zzgl. 3 Euro Nachmeldegebühr)

10km: 7 Euro (zzgl. 3 Euro Nachmeldegebühr)

5km: 5 Euro

Voranmeldeschluss: 12.03.2019

Nachmeldung: Am Veranstaltungstag ab 07:30 Uhr

Homepage: www.rund-um-den-winterstein.de

 
Auf unserem Facebook-Channel RUNNERS POINT Run Club verlosen wir 2 Freistarts für den Marathon.

Tags :

Kategorien : Erlebnisberichte & Events Gewinnspiele Jochen's Geheimtipps


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* *

Angemeldet als . Abmelden »