Nach über einem Jahrzehnt innovativer Free-Historie enthüllt Nike am 7.4.2016 mit dem Free RN Flyknit brandneue Features für die erfolgreiche Free-Familie. Allen voran die revolutionäre Auxetic Sohlenkonstruktion, die die natürliche Bewegung von Athleten und Läufern so individuell wie noch nie unterstützt. Was der Nike Free RN Flyknit so alles drauf hat, lest ihr hier.

SU16_BSTY_Free_YA_Boys_Free_RN_Flyknit_01

Flexibel in der Bewegung, komfortabel in der Passform, angepasst in der Dämpfung – so punktet seit jeher der Fitnessraum für deine Füße, der Nike Free. Jetzt hat Nike die Modelle revolutioniert, was vor allem in der Außensohle sichtbar wird. Doch auch die Zwischensohle und das Flyknit-Obermaterial überzeugen.

Clever wie dein eigener Fuß – dank „Tri-Star Auxetic Geometrie“

Nike Free RN FlyknitSchon immer sind die Nike Frees durch ihre Außensohlekonstruktion aufgefallen und haben mit ihrer Leichtigkeit, ihrer Flexibilität und natürlich auch ihrem Style eine große Fangemeinde gewonnen. Bereits der Free RN Distance hat im Dezember gezeigt, was die Free-Revolution für uns bereithält. Der Free RN Flyknit hat noch einiges mehr zu bieten.

Ein Blick von unten auf die Außensohle offenbart die größte Neuerung. Diese ist jetzt mit der „Tri-Star Auxetic Geometrie“ ausgerüstet. Und was bedeutet das? Die Sohle ist in der Lage, sich zu „verlängern“ und zu „schrumpfen“. Klingt erstmal komisch, aber genau das macht unser Fuß in seiner natürlichen Bewegung auch. Ganz schön clever von Nike, sich da etwas abzukupfern. So passen sich die neuen Free-Modelle noch individueller dem Fuß in der Länge, der Breite und der Bewegung an. Natürlicher warst du in einem Nike Free noch nie unterwegs. Passend dazu kommt der Nike Free RN Flyknit mit einer Sprengung von 8mm zwischen Ferse und Vorfuß daher, damit du noch geschmeidiger abrollen kannst.

Komfortable Dämpfung vom ersten Schritt an – die neue Mittelsohle

Nike Free RN FlyknitDer neue Nike Free RN Flyknit wird deutlich komfortabler – denn er kommt in den Genuss eines neuen Mittelsohlenmaterials. Und diese liefert dir eine Dämpfung, wie du sie noch nie bei einem Nike Free erlebt hast. Die Zwischensohle besteht aus zwei Schichten – eine festere Schale und ein weicher Kern, der auch für die Dämpfungseigenschaften sorgt. Die beiden Elemente werden miteinander verschmolzen und nicht wie sonst üblich verklebt. Der daraus resultierende Trage- und Laufkomfort spricht für sich. Somit wird der neue Nike Free RN Flyknit eine tolle Ergänzung zu deinem Trainingsschuh. Der Fitnessraum für deinen Fuß trainiert nicht nur deine Wadenmuskulatur, sondern punktet mit seiner Leichtigkeit und Flexibilität auch bei kurzen, spritzigen Läufen oder dem Lauf-ABC.

Individuell: Nike Flyknit

Wenn eine Socke optimal sitzt, dann ist sie kaum zu spüren. Ähnlich ist es bei Nike Flyknit-Obermaterial, welches durch die Nutzung verschiedener Garnarten in unterschiedlichen Bereichen für einen sicheren Sitz in Kombination mit Stabilität und Komfort sorgt. Zudem sitzt es mit einer Leichtigkeit an deinen Füßen, die dich den Schuh beim Training und in der Freizeit fast vergessen lassen. Wenn dann noch das Schnürsystem mit dem Dynamic Flywire seine Vorteile ausspielt, dann profitierst zusätzlich. So individuell kann eine Passform sein! Wichtig zu wissen: der neue Nike Free RN Flyknit fällt im Vergleich zu den älteren Free-Modellen bis zu einer ganzen Nummer größer aus.

Der Nike Free RN Flyknit ist ab dem 7.4.2016 für Damen und Herren in verschiedenen Farbvarianten in allen RUNNERS POINT Stores und online unter www.runnerspoint.com erhältlich. Unter anderem in exklusiver RUNNERS POINT Farbstellung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Tags :

Kategorien : Equipment Schuhe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* *

Angemeldet als . Abmelden »