Vom Hersteller von Holzclogs und Bergschuhen für Waldarbeiter zum Spezialisten für das Laufen im Gelände: hier stellen wir euch die Marke La Sportiva mal genauer vor.

La Sportiva Trailrunning

Vom Holzclog zum Funktionsschuh

Living fast in the Mountains – das ist heute das Motto des italienischen Herstellers La Sportiva.  Vor ca. 80 Jahren hieß es da wohl eher noch „Working comfortable in the mountains“, denn Firmengründer Narcisio Delladio hat in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts sein erstes Geld mit der Herstellung von Bergschuhen und Holzclogs für die Waldarbeiter in seiner Heimat, dem Fleimstal, verdient. Das Tal am Fuße der Dolomiten stellte harte Anforderungen an Mensch und Material und somit war klar, das Narcisio bestes „Material“ herstellen musste, um im Geschäft zu bleiben. Als die Gummisohle für Bergschuhe auf den Markt kam, übernahm er diese Innovation sofort für seine Produkte. Mit der verbesserten Qualität wuchs die Nachfrage und im 2. Weltkrieg produzierte das Unternehmen die Bergschuhe für das italienische Heer.

Zum Ende der 40er Jahre entwickelte La Sportiva ein neuartiges Schnürsystem und ließ es patentieren. Die neue Schnürung war ein Volltreffer, denn alle namhaften Schuhfabriken übernahmen das System für ihre Produktion und La Sportiva war nun auch international ein Begriff. Heute ist die Firma ein Global Player in Sachen funktionellen Kletterschuhen, Kletterzubehör, Trailschuhen, Bekleidung und Rucksäcken.

Die Trailwelt von La Sportiva

Was ist eigentlich Trail Running? Im Grunde bezeichnet der Begriff erst einmal nur das Laufen im Off Road-Gelände. Das ist für den einen bereits der steinige Weg im nächstgelegenen Park, für den anderen aber erst der steile Bergpfad in den Alpen. Letztendlich also ist Trail Running immer das, was du daraus machst, denn du kannst dir deinen Trail selbst aussuchen. Die Trailwelt, und damit auch die Produktwelt von La Sportiva unterteilt sich in drei „Trailkategorien“:

La Sportiva Akasha

Ultra Long Distance:  Die Produkte dieser Kategorie sind für Läuferinnen und Läufer konzipiert, die beispielsweise an mehrtägige Ultratrails* oder Ultramarathons Spaß haben. Hier wird vor allem auf eine weite Passform sowie auf ein besonders schützendes und sehr dämpfendes Schuhwerk Wert gelegt. Hierzu gehören die Modelle Akasha, Wild Cat und Ultra Raptor.

Mid Long Distance: Wer auf Skyraces*, Bergläufe, Laufen in Stadtparks steht, der darf sich von dieser Kategorie angesprochen fühlen. Für diese Traillaufarten benötigt man laut La Sportiva einen Schuh mit hoher Stabilität und gutem Komfort. In dieser Kategorie findet man Modelle wie den Mutant oder den Bushido.

Short Distance: Hier gibt es die Produkte für die kurzen Distanzen mit sehr steilen Passagen, wie zum Beispiel beim  Vertical Kilometer* oder Fell-Running*. Läufer brauchen hier Schuhe mit einer Sensibilität für den Untergrund und einem besonders guten Grip. Ein Kandidat für die genannten Anforderungen ist der Helios.

Fast Apparel – Laufoutfits für alle Trails

Lasportiva_Herren_3

La Sportiva ist ein Full Service Trail Anbieter und lässt die Läufer auf dem Trail nicht im Regen stehen. Will sagen: Die Laufoutfits sind voll und ganz auf die Anforderungen der Trailrunner und den Off-Road-Gebrauch ausgerichtet. Die Fast Apparel Textilkollektion fällt besonders durch die erdfarbene Optik auf, die sich stark von den Farben anderer Hersteller unterscheidet. Zu dieser Kollektion gehören z.B. das Kuma und das Apex Shirt, die Gust, Duke und Aelous Short und die Hail und Voyager Jacke.

Hier einige technische Highlights der Fast Apparel Kollektion:

  • Die Body Mapping Konstruktion verfügt über eine perfekte Kombination aus Wärmeleistung und Schweißtransport.
  • Nennenswert ist auch die antibakterielle  Polygiene® -Behandlung, die für ein schnelles Trocknen sorgt und unangenehme Geruchsbildung verhindert. Dies ist besonders bei langen Gelände-Trails wichtig, bei denen man nicht ständig die Möglichkeit hat, sein Shirt zu wechseln.
  • Um der starken Sonneneinstrahlung, besonders in höheren Gefilden zu trotzen, wurden viele Textilien mit einem Sonnenschutz von UFP 50+ ausgestattet.Außerdem werden die Textilien der Kollektion von Bluesign® anerkannten Behandlungen unterzogen. Das Bluesign Siegel schließt umweltbelastende Substanzen von Anfang an aus dem Fertigungsprozess aus.

 

*Kleines Trail-Lexikon:

La Sportiva*Ultratrail: Läufe im Gelände oder Gebirge mit einer Streckenlänge von mehr als 45 km.

*Skyraces:  Die Regeln sind einfach: Laufe so schnell oder so oft du kannst vom Startpunkt bis auf den jeweiligen Gipfel. Gewertet werden der schnellste Aufstieg, der schnellste Abstieg und die meisten Läufe an einem Tag und die meisten Läufe gesamt.

*Vertical Kilometer: Beim Vertical Race handelt es sich um ein reines Aufstiegsrennen mit Berglauf- und Kletterpassagen.

*Fell-Running:  Ist ein Berglauf und ähnelt dem Trail-Running, allerdings mit dem Fokus auf große Höhenunterschiede. Die Steilheit eines An- oder Abstiegs ist die Hauptherausforderung eines Fell- oder Berglaufs. Oft müssen Teilnehmer in offiziellen Fell-Läufen einen guten Orientierungssinn haben und während des Laufs ein Notfallpack bei sich haben.

Wie sieht dein Trail aus – ist ein Vertical Race auch dein Ding? Und bist du schon mal mit La Sportiva-Equipment unterwegs gewesen?


Tags :

Kategorien : Bekleidung Equipment Schuhe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* *

Angemeldet als . Abmelden »