Wie Uhrzeit und Umgebung deine Sicherheit ausmachen    

Sicherheit - Laufen im Dunkeln„Wie Sie sehen, sehen Sie nichts. Sehen Sie?“ Wenn es in Deutschland dunkel und nass wird (es geht ja gerade erst richtig los), ärgern wir uns als Autofahrer über dunkel gekleidete Läufer, die scheinbar „lebensmüde“ in der Dämmerung durch die Gegend rennen – oder als Läufer über einige „blinde“ Auto-und Radfahrer, die uns einfach übersehen bzw. viel zu spät reagieren. Wenn wir laufen, wollen wir nicht ständig auf andere Verkehrsteilnehmer achten und auf der Hut sein, wir wollen einfach nur laufen! Und das geht – wir müssen nur einige Dinge beachten. Wer morgens oder abends läuft, sollte eine Ausrüstung haben, die seinem Laufumfeld entspricht. Gut, dass es Laufschuhe, Textilien und Accessoires gibt, die dich in vollem Glanz erstrahlen lassen!

Stirnlampen: lassen dich nicht im Dunkeln stehen!

Eine gute Stirnlampe ist wohl das wichtigste Accessoire bei Läufen in der Dunkelheit. Damit hast du deine Laufstrecke im Blick und wirst von anderen Läufern und Verkehrsteilnehmern direkt gesehen. Die Stirnlampen sind leicht, angenehm zu tragen und stören beim Laufen überhaupt nicht.

Der laufende Scheinwerfer – die Silva Trail Runner StirnlampeSilva Trail Runner Stirnlampe

  • Leuchtweite 45 Meter
  • Lichtstärke 80 Lumen
  • Leuchtdauer 24 Stunden
  • Rutschfestes Stirnband

Das praktische „Grubenlicht“ – die Silva Tipi StirnlampeSilva Tipi Stirnlampe

  • Leuchtweite 25 Meter
  • Lichtstärke 20 Lumen
  • Leuchtdauer: max. 40 Stunden
  • Lampe lässt sich abtrennen

Allround-Beleuchtung mit Power –  die Tikka2 Stirnlampe von Petzl

  • Leuchtweite von max. 29 Meter
  • Lichtstärke 40 LumenPetzl Tikka2 Stirnlampe
  • Leuchtdauer: max. 120 Stunden
  • Einstellbar in drei Leuchtstufen, (Max, Eco, Blinkmodus)
  • Verstellbares Stirnband

Laufwesten: leichte Überzieher für maximale Sichtbarkeit

Laufwesten mit reflektierenden Details kannst du einfach über deine normale Laufkleidung ziehen. So strahlst du schon von weitem, wenn z.B. Scheinwerferlicht auf dich fällt. Die Nathan Phonton LED Vest hat beispielsweise abnehmbare LED Streifen mit drei Licht-Einstellungen auf der Vorderseite. Aber es geht auch einfacher: mit ihrer hohen Reflektionskraft bringt dich die RP. Reflex Leuchtweste sicher durch den Winter.

Schuh-Lampen

Was beim Auto das Rücklicht, ist für den Läufer der Nathan Light Spur Schuhclip. Der Clip wird schnell und einfach an der Ferse des Laufschuhs befestigt, so wirst du auch von hinten bestens gesehen. Keine Sorge, beim Laufen stört dich der Clip überhaupt nicht!

Leucht/Reflektorbänder

Die reflektierenden Bänder von RP. mit praktischem Klettverschluss kannst du flexibel an deinem Körper befestigen und so immer auf die jeweiligen Sichtverhältnisse reagieren. Damit kannst du dein „normales“ Laufoutfit ganz einfach sicherer machen.

Laufcap mit Rückleuchte

Mit der RP. Laufcap kannst du zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Kappe gegen Wind und leichten Regen und Licht für bessere Sichtbarkeit am Hinterkopf.

Laufschuhe

Viele Hersteller statten ihre Modelle mit reflektierenden Details aus, oder gleich mit ganzen reflektierenden Flächen für maximale Sichtbarkeit. Die Modelle der Asics Lite Show oder die Nike „Shield“-Serie z.B. sorgen für maximale Sicherheit bei gewohntem Tragekomfort.

Laufbekleidung

Auch Laufjacken für die Herbst/Winter-Saison sind mit vielen reflektierenden Details an Rücken, Ärmeln oder Reißverschlüssen ausgestattet. Wem dies noch nicht genug ist, kann auch auf Jacken aus komplett reflektierendem Material zurückgreifen, wie sie zum Beispiel Nike mit der Shield Flash Laufjacke anbietet. Bei RP. fällt die Reflektion dezenter, aber nicht weniger effektiv aus: Die RP. Edition Laufjacke Sony ist an den Armen und an den Reißverschlüssen mit stark reflektierenden Besätzen ausgestattet. Dass Reflektion heute nicht mehr nach „Autopanne“, sondern auch noch cool aussieht, zeigt adidas mit seiner SMT Jacke mit Schachbrett-Muster. Neben reflektierenden Details sorgen im Herbst/Winter auch knallige Neonfarben, wie z.B. bei Gore, dafür, dass du auffällst.

Reflektion von Kopf bis Fuß

Mit einem leuchtenden Buff auf dem Kopf (wahlweise auch als Halstuch einsetzbar) und Kompressionsbeinlingen aus der CEP Night-Serie an den Beinen bist du von oben bis unten auf Sichtbarkeit (und Sicherheit!) eingestellt.

Welche Bekleidung / Accessoires für welchen Anlass?

Es gibt verschiedene Lauftypen mit unterschiedlichen Vorlieben was die Laufstrecke angeht. Je nachdem, wo du unterwegs bist, ist dein Bedarf an Sicherheit höher oder niedriger in Abhängigkeit von deiner Laufstrecke. Wir stellen euch hier drei Lauftypen vor und sagen euch, was ihr braucht:

Der „Waldläufer“: viel Licht und Sicherheit für dunkle Wege

Auf Waldwegen ist dein Bedürfnis zu sehen höher, als das, gesehen zu werden. Es gibt kaum Beleuchtung durch die Umgebung und Stolperfallen wie Wurzeln und Äste können nur durch eigene Lichtquellen gesehen werden. Unsere Vorschläge für den Waldläufer:Wald

  1. Silva Trail Runner Stirnlampe
  2. Buff Reflective
  3. Nathan Phonton LED Vest
  4. RP. Signalband
  5. CEP Night Allsports Beinlinge
  6. Pearl Izumi EM TRAIL N 2 Laufschuhe
  7. RP. Edition Softshelljacke Sony
  8. RP. Edition Compression Tight Sam

Der „Stadtläufer“: etwas Licht und viel Sichtbarkeit im Straßenverkehr

StadtDeine Umgebung bietet dir meistens noch ausreichende Beleuchtung durch Straßenlaternen oder Gebäude. Allerdings ist es wichtig, dass du von Auto- und Radfahrern sofort gesehen wirst! Unsere Vorschläge für den Stadtläufer:

  1. RP. Superlight Stirnlampe
  2. RP. Laufmütze
  3. RP. Signalband
  4. Asics Cumulus 15 GTX
  5. Nike Flash Jacke
  6. RP. Edition Windproof Tight Stewart

Der flexible „Überall-Läufer“: auf Straße, Stock oder Stein immer sicher unterwegs

Wenn man auch im Herbst zu jeder Zeit auf unterschiedlichen Wegen und an unterschiedlichsten Orten laufen will, muss dein Leucht-Outfit so gewählt werden, dass Parkdu sowohl in der Stadt, als auch im Gelände siehst und gesehen wirst. Unsere Vorschläge für den Überall-Läufer:

  1. RP. Reflex Leuchtweste
  2. RP. Signalband
  3. RP. Leuchtband
  4. RP. Laufcap mit Rückleuchte
  5. Nike Lunarglide+ 5 Shield
  6. RP. Edition Compression Tight Stella
  7. Löffler Windstopper Softshell Laufjacke

Tags :

Kategorien : Equipment Trainingstipps


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* *

Angemeldet als . Abmelden »