Wir haben den Selbstversuch gemacht und erklären euch, was in und hinter dem Powereiweiß steckt!

Molke Tuning

Von Tabitha

Molke Tuning – hochwertiges Molkeneiweiß als Fatburner

In der Regel sollte man sehr skeptisch sein, wenn von „Abnehmen“ und „schnell“ in einem Satz gesprochen wird. Das verhält sich bei Molke Tuning ein bisschen anders und lässt sich mit den Inhaltsstoffen erklären: Allen voran das hochwertige Molkeneiweiß. Das aktiviert den Fettstoffwechsel und unterstützt gleichzeitig einen gesunden Muskelaufbau. Zusätzlich helfen die Nährstoffe Cholin und Vitamin D, weil sie den Fettstoffwechsel auf Kurs bringen. Weitere „Zündstoffe“ sind Zink, Magnesium und Selen – so wie einige Pflanzenextrakte. Wir haben Molke Tuning selbst ein halbes Jahr getestet und als Frühstück nach dem Training oder als Abendessen eingesetzt. Vor allem, wenn man morgens nüchtern ein lockeres Training macht und dann das Molke-Getränk zu sich nimmt, ist der Abnehm-Effekt sehr groß. Aber ehrlich gesagt: würde es nicht so lecker schmecken, hätte zumindest ich es wohl trotz der Vorteile schnell aufgegeben. Aber Molke Tuning Schoko ist geschmacklich richtig gut – ich mag es am liebsten mit Milch, Banane und ein paar Hanfnüssen. Das Einzige was du für die Zubereitung brauchst, ist ein Mixer oder Shaker. Der Fatburner-Tipp für alle, die wenig Zeit haben: Morgens auf nüchternen Magen ein kurzes Workout machen oder 30 Minuten laufen gehen, anschließend Molke Tuning trinken.

Molke Tuning schmeckt

Warum Molke – und nicht Soja oder Weizen?

Im Gegensatz zu anderen Molke-Drinks enthält Molke Tuning keine Soja- und Weizen-Eiweiße, die deutlich billiger sind und weder beim gesunden Abnehmen noch bei der Regeneration helfen. Soja-Eiweiß kann bei regelmäßigem Konsum sogar zur Schilddrüsenunterfunktion führen, verändert den Stoffwechsel und bringt unsere Hormone durcheinander. Das kann dauerhaft sogar eine Gewichtszunahme verursachen. Soja wie wir es in Europa zu uns nehmen, enthält – wie auch Weizeneiweiß – Stoffe (Lektine), die Entzündungen im Körper hervorrufen können. Dagegen führt reines Molkeneiweiß nicht zu negativen hormonellen Veränderungen, sondern fördert mit seinen vielen verzweigtkettigen Aminosäuren dauerhaft den Fettabbau im Körper. Unsere „Hungerhormone“ (wie das Hormon Ghrelin) werden auf natürlichem Weg länger in Schach gehalten.  Die speziellen Aminosäuren verbessern die Insulin-Sensitivität und halten den Blutzuckerspiegel stabil. So kann Molke Tuning auch gegen die Volkskrankheiten Diabetes, Alzheimer und Übergewicht helfen.

Molkeneiweiß – der Beschleuniger für Sportler

Das hochwertige Molkeneiweiß enthält Leuzin – das ist die Schlüssel-Aminosäure für die körpereigene Proteinsynthese. Deshalb ist Molkeneiweiß vor allem bei Sportlern in den USA schon seit längerer Zeit als Regenerations-Beschleuniger sehr beliebt. Direkt nach dem Training eingenommen hilft es, schnell wieder fit zu werden. Im Lauftreff merkten wir alle, dass der Muskelkater am nächsten oder übernächsten Tag deutlich weniger ausgeprägt war – vor allem nach härteren Einheiten.

 

Molke Tuning am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen!

Von Martin

Ich war und bin nicht der große Frühstücker. Aber dann machte ich mir Gedanken, ob ich mich nicht einfach anders ernähren muss. Ich möchte ja abnehmen. Meine Angst war: Nehme ich denn nicht zu, wenn ich jetzt auch noch frühstücke? Ein Vortrag von Dr. Feil brachte mich auf die Idee: Ich ersetzte mein Frühstück durch das Molke Tuning. Dadurch bekomme ich morgens was in den Magen, mein Insulinspiegel bleibt ausgeglichener und ich nehme in Kombination mit gesunder Ernährung und Sport gleichzeitig ab. Gesagt, getan! Ich muss euch sagen, nicht nur mein Insulinspiegel ist ausgeglichener – auch ich! Aber das Wichtigste – auf der Waage machte sich das Experiment schnell bemerkbar. Und für diesen Erfolg darf ich mich dann auch ab und zu mal belohnen. Seit knapp 5 Monaten nehme ich das Molke Tuning jetzt und fühle mich sehr wohl. Mittlerweile experimentiere ich bei den Shakes bezüglich des Geschmacks – hier mal ein paar Beeren rein, da mal eins mit Ingwer und dunkler Schokolade. Ganz nach eigenem Belieben – es wird nie langweilig. Mein Fazit: Ich bleibe dabei und kann es empfehlen – Abnehmen, ohne die Muskeln anzugreifen!

Exklusiv bei RUNNERS POINT bekommst du ab sofort das Ultra Sports Molke Tuning Natural oder Schoko mit einem tollen Rezept und kostenlosem e-book: „fettschlau abnehmen“ von Dr. Feil (40 Seiten).


Tags :

Kategorien : Ernährung Gesundheit


ALso ich habe nur positive Erfahren mit Molke gemacht, kann es nur empfehlen 🙂

Liebe Grüße
Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* *

Angemeldet als . Abmelden »