Eiweiß ist wichtig für die Stoffwechselprozesse im Körper und für seine Regeneration. Tipps und Tricks für den optimalen Einsatz von Proteinen bekommst du hier.

Auch Ausdauersportler brauchen Eiweiß

Eiweiß-Mahlzeit TabithaMan denkt immer gleich an Bodybuilder, Shakes und dicke Muskeln, wenn man an Proteine denkt. Dabei sind sie nicht nur für Kraftsportler von „ästhetischer“ Bedeutung. Nicht nur der Muskelaufbau, sondern viele wesentlichen Vorgänge des menschlichen Körpers brauchen Eiweiß. Diese organischen Verbindungen (aus Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff, Stickstoff und teils aus Phosphor und Schwefel) beinhalten 20 Aminosäuren. Davon sind einige essentiell – können also nicht vom Körper selbst hergestellt werden und sind über die Nahrung zuzuführen. Es gibt pflanzliche und tierische Eiweiße, eine Kombination aus beiden gilt als besonders biologisch wertig und wirkungsvoll.

Eiweiß ist also ein Grundbaustein der Körperzellen und an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt. Für Sportler ist vor allem seine „Reparaturfähigkeit“ interessant, denn der schnelle Genesungsprozess ist unverzichtbar. Eiweiß hilft auch beim Transport von Mineralstoffen, stärkt das Immunsystem, fördert Wundheilung und soll Alterungsprozesse und Herzrhythmusstörungen mindern. Für Langstreckenläufer ist Eiweiß auch als Energiequelle von Bedeutung – denn bei Läufen ab ca. 90 Minuten werden nach den Kohlehydraten die Eiweißdepots in Anspruch genommen. Ausdauersportler sollten 1,5 Gramm pro Kilogramm Gewicht täglich zu sich nehmen. Mehr als 2 Gramm kann gegebenenfalls die Nieren belasten, daher gilt es nicht zu übertreiben.

Also am Besten direkt nach dem Training den „Open Window“-Effekt nutzen und schnell eine leckere Eiweißmahlzeit zu sich nehmen, um die Regeneration zu fördern. Doch man muss nicht immer das Pulver zu einem Getränk anrühren – es gibt auch andere Möglichkeiten!

Super einfache Protein-Pancakes

Dieses Rezept ist eine kleine Eiweißbombe, die schnell und einfach umsetzbar ist. Du bekommst damit eine tolle, wertige Proteinkombination! Der Teig kann auch ganz fix in einem guten Handshaker mit Sieb angerichtet werden. Ich benutze den Shaker von Ultra Sports, da entstehen keine Klumpen.

Rezept:

für eine Portion (3 kleine Pancakes)Eiweiß-Rezept Pancakes

  • 2 Eier
  • 2 EL Proteinpulver (z.B. Vanillegeschmack oder Schoko)
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 2 EL Buttermilch (oder normale Milch, es geht auch mit Mineralwasser)
  • etwas Zimt oder Vanille (Pulver)
  • 1 TL Erdmandel (geht auch ohne!)
  • Quark, gehackte Walnüsse oder Mandeln, Hanfnüsse, Honig und Beeren

Milch und Eier in den Shaker geben, dann Proteinpulver, Mandelmehl und Erdmandel mit dem Zimt hinzufügen. Shaker mit Netz und Kappe verschließen und kräftig schütteln. Etwas Butter in die Pfanne und los geht’s. Rechtzeitig wenden! Dann zusammen mit Quark, Nüssen und Beeren servieren.

Proteine zum Trinken, Knabbern oder als Joghurt-Joker

PowerBar ProteinPlus Riegel (30% Proteinanteil): Die ProteinPlus 30% Riegel von PowerBar bieten dem Körper einen Mix aus Casein, Molken- und Sojaeiweiß.

PowerBar ProteinPlus Pulver Vanille/Schoko (92% Proteinanteil): Der PowerBar ProteinPlus 92% Drink stellt dem Körper Molken- und Sojaeinweiß, Casein und BCAA’s zum Muskelaufbau zur Verfügung.

PowerBar ProteinPlus Pulver Kokosnuss (80% Proteinanteil): Frei von kollagenem Eiweiß und reich an Casein unterstützt der PowerBar ProteinPlus 80% Drink beim Muskelaufbau.

PowerBar Recovery Drink (20% Proteinanteil): Der PowerBar Recovery Regenerationsdrink hilft mit seinem Proteinanteil aus 3 Quellen beim Muskelwachstum. Zink unterstützt zusätzlich die Funktion des Immunsystems.

Dextro Energy After Sports Drink (22,50% Proteinanteil): Mit dem After Sports Drink von Dextro Energy unterstützt du den Erhalt und Aufbau von Muskeln und füllst deine Glykogenspeicher wieder auf.

Ultra Sports Molke Tuning (72,50% Proteinanteil): UltraSport setzt beim Molke Tuning komplett auf das hochwertige Molkeneiweiß – es ist auch als Mahlzeitersatz ideal für alle, die ein paar Pfunde verlieren wollen. Mit Zink, Magnesium, Vitamin D und Pflanzenextrakten. Dazu gibt es das kostenlose e-book „fettschlau abnehmen“. Molke Tuning gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Ultra Sports Level X (72,50% Proteinanteil): UltraSport setzt bei Level X komplett auf das hochwertige Molkeneiweiß und zeigt die optimale biologische Wertigkeit. Mit wertvollen Pflanzenextrakten, Vitamin D, Magnesium, Selen, Leucin und Zink. Als Schoko-Variante besonders lecker.

Ultra Sports Refresher (33% Proteinanteil): Der Ultra Sports Refresher versorgt dich nach intensivem Training und Wettkampf mit Molkeneiweiß, Kohlenhydraten und Zink, Selen und Magnesium. Er leitet eine schnelle hormonelle Regeneration ein.

Mehr Infos über diese und andere Produkte findest du im Vergleich unseres Online-Sporternährungsberaters.

Sporternährung mal anders: Waffeln, Haferriegel oder Sirup erwünscht? Dann schaue dir auch gerne mal die vielen neuen Artikel in unserem Shop an.

 

 


Kategorien : Ernährung Fitness Gesundheit


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

* *

Angemeldet als . Abmelden »